MS Astor: Ein schwimmender Supermarkt in der Südsee
Auf einem Kreuzfahrtschiff gehen die daheim lieb gewonnenen Lebensmittel mit auf Weltreise. Dahinter steckt eine ausgefeilte Logistik, die dafür sorgt, dass Ananas und Rinderfilet in Chile oder Malaysia am Hafen bereitstehen. Während der 73.124 Kilometer langen Weltreise der »Astor« im kommenden Winter stehen 72 Häfen auf dem Fahrplan. Zu Beginn werden über 240 Tonnen Proviant gebunkert. Dennoch wird vor Ort exotisches Obst, Gemüse und fangfrischer Fisch zusätzlich geladen, um den Passagieren auch regionale Spezialitäten anbieten zu können.Foto: Transocean Tours
Mehr Infos bei Kreuzfahrten "Ahoi"
mehr Kreuzfahrten Artikel im Kreuzfahrten Archiv oder in den Kreuzfahrten News